Holla Himmel die Mutter

Opera details:

Opera title:

Hänsel und Gretel

Composer:

Engelbert Humperdinck

Language:

German

Synopsis:

Hänsel und Gretel Synopsis

Libretto:

Hänsel und Gretel Libretto

Translation(s):

English

Aria details:

Type:

aria

Role(s):

Gertrud

Voice(s):

Mezzo-Soprano

Act:

1.04a

Previous scene: Bruderschen komm tanz mir mir
Next scene: Nennt ihr das Arbeit

Holla! Himmel, die Mutter! (Hänsel und Gretel)

Singer: Erna Berger

Provided to YouTube by Rebeat Digital GmbH

Holla! Himmel, die Mutter! (Hänsel und Gretel) · Hildegard Erdmann · Gertrud Walker · Marie-Luise Schilp · Elisabeth Waldenau · Erna Berger · Hans Heinz Nissen · Mozartchor · Damenchor des Deutschen Opernhauses · Berliner Rundfunk-Sinfonie-Orchester · Margarete Arndt-Ober

Hänsel und Gretel

℗ 2001 Preiser Records

Released on: 2006-10-06

Composer: Engelbert Humperdinck

Auto-generated by YouTube.

Watch videos with other singers performing Holla Himmel die Mutter:

Libretto/Lyrics/Text/Testo:

… und drehen sich immer schneller im Kreise, bis sie schliesslich das Gleichgewicht verlieren und übereinander auf den Boden hinpurzeln. In diesem Augenblicke geht die Türe auf: die Mutter wird sichtbar, worauf die Kínder schnell vom Boden aufspringen.

DIE MUTTER
Holla! 

GRETEL
Die Mutter!

HÄNSEL
Himmel, die Mutter! 

DIE MUTTER
Was ist das für eine Geschichte!

GRETEL
Der Hänsel ...

HÄNSEL
Die Gretel ...

GRETEL
... er wollte ...

HÄNSEL
... ich sollte ... 

Die Mutter tritt herein, schnallt Ihre Kiepe ab und setzt sich nieder.

DIE MUTTER
Wartet, ihr ungezogenen Wichte!
Nennt ihr das Arbeit, johlen und singen?
wie auf der Kirmes tanzen und springen?
Indess die Eltern vom frühen Morgen
bis in die Nacht sich mühen und sorgen,
Sie gibt Hänsel einen Puff.
Dass dich!
Lasst sehn, was habt ihr beschickt?
Sich umwendend.
Wie, Gretel? den Strumpf nicht fertig gestrickt?
Und du, du Schlingel, in all' den Stunden
nicht mal die wenigen Besen gebunden?
Ihr unnützes Volk, den Stock will ich holen
und euch den Faulpelz weidlich versohlen!
In ihrem Eifer hinter den Kindern her, stösst sie den Milchtopf vom Tisch, so dass er klirrend zu Boden fällt.
Jesses! nun auch den Topf noch zerbrochen!
weinend
Was nun zum Abend kochen?
Sie besieht sich ihren mit Milch begossenen Rock, Hänsel kichert verstohlen.
Was! Bengel, lachst mich noch aus?
Mit dem Stock hinter Hänsel her, der zur offenen Türe hinausrennt.
Wart, kommt nur der Vater nach Haus!
Mit plötzlicher Heftigkeit einen Korb von der Wand nehmend und ihn Gretel in die Hand drängend.
Marsch! Fort in den Wald
Dort sucht mir Erdbeeren! Wird es bald?
Und bringt ihr den Korb nicht voll bis zum Rand,
so hau' ich euch, dass ihr fliegt an die Wand!
Die Kinder laufen in den Wald. Die Mutter setzt sich erschöpft an den Tisch.
Da liegt nun der gute Topf in Scherben!
Ja, blinder Eifer bringt immer Verderben!
Sie ringt die Hände.
Herr Gott, wirf Geld herab!
Schluchzend.
Nichts hab' ich zu leben,
kein Krümmchen den Würmern zu essen zu geben!
Kein Tröpfchen im Topfe, kein Krüstchen im Schrank,
schon lange nur Wasser zum Trank!
Sie stützt den Kopf mit der Hand.
Müde bin ich, müde zum Sterben! Herrgott, wirf Geld herab!
Sie legt den Kopf auf den Arm und schläft ein.

English Libretto or Translation:

... and turn around faster and faster until they finally lose their balance and tumble over each other on the ground. At this moment the door opens: the mother becomes visible, whereupon the children quickly jump off the floor.

THE MOTHER
Holla!

GRETEL
The mother!

HANSEL
Heavens, mother!

THE MOTHER
What is this story!

GRETEL
The Hansel ...

HANSEL
The Gretel ...

GRETEL
... he wanted ...

HANSEL
... I should ...

The mother steps in, unbuckle your Kiepe and sit down.

THE MOTHER
Wait, you naughty weights!
Do you call the work, yelling and singing?
How to dance and jump at the fair?
But the parents from the early morning
work hard until the night,
She gives Hansel a puff.
That you!
Let's see, what did you feed?
Turning around.
How, Gretel? not knitted the stocking?
And you, you scoundrel, in all the hours
not even the few brooms bound?
Your useless people, I want to get the stick
and spank you the slacker fur!
In her zeal for the children, she pushes the milk pot off the table so that it clinks to the ground.
Jesse! now also the pot still broken!
weeping
What to cook for the evening?
She looks at her milk-soaked skirt, Hansel giggles sneakily.
What! Kid, are you still laughing?
With the stick behind Hansel, who runs out to the open door.
Wait, only the father comes home!
With sudden vehemence, taking a basket from the wall and pushing Gretel into his hand.
March! Fort in the forest
There I am looking for strawberries! Will it be soon?
And do not bring the basket to the edge,
that's how I hail you, that you fly to the wall!
The kids are running in the woods. The mother sits down exhausted at the table.
There lies the good pot in shards!
Yes, blind zeal always brings ruin!
She wrings her hands.
Lord God, throw down money!
Sobbing.
I have nothing to live on,
no crunch to eat the worms!
No droplets in the pot, no crumbs in the cupboard,
For a long time only water to the potion!
She supports her head with her hand.
I am tired, tired to die! God, throw money down!
She puts her head on her arm and falls asleep.

This is a partly automated translation. Please help us with corrections or provide us with a complete new translation. We will gladly mention the translator. Contact