Bst bst Blondchen

Opera details:

Opera title:

Die Entführung aus dem Serail

Composer:

Wolfgang Amadeus Mozart

Language:

German

Synopsis:

Die Entführung aus dem Serail Synopsis

Libretto:

Die Entführung aus dem Serail Libretto

Translation(s):

English

Recitative details:

Type:

recitative

Role(s):

Pedrillo / Blonde

Voice(s):

Tenor / Soprano

Act:

2.10

Previous scene: Ist das ein Traum
Next scene: Welche Wonne welche Lust

Die Entführung aus dem Serail - Singspiel in three acts K384, Act II (The palace garden) : Bst!...

Singer(s): Ilse Hollweg Lois Marshall Léopold Simoneau Gerhard Unger

Provided to YouTube by Warner Music Group

Die Entführung aus dem Serail - Singspiel in three acts K384, Act II (The palace garden) : Bst! Bst! Blondchen! (Pedrillo/Blonde) · Lois Marshall/Ilse Hollweg/Léopold Simoneau/Gerhard Unger/Gottlob Frick/Hansgeorg Laubenthal/Hilde Volk/Manfred Schmidt/Fritz Hoppe/Beecham Choral Society/Royal Philharmonic Orchestra/Sir Thomas Beecham

Mozart: Die Entführung aus dem Serail

℗ 1957 Warner Classics, Warner Music UK Ltd Digital remastering (p) 1990 Warner Classics, Warner Music UK Ltd

Boy Soprano: Ilse Hollweg
Conductor: Sir Thomas Beecham
Lead Vocals, Soprano Vocals: Ilse Hollweg
Lead Vocals: ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA
Lead Vocals: Sir Thomas Beecham
Librettist: Gottlieb Stephanie
Orchestra: Royal Philharmonic Orchestra
Producer: Lawrence Collingwood
Producer: Lawrance Collingwood
Vocals: Gerhard Unger
Composer: Wolfgang Amadeus Mozart

Auto-generated by YouTube.

Watch videos with other singers performing Bst bst Blondchen:

Libretto/Lyrics/Text/Testo:

PEDRILLO
Bst, Bst! Blondchen! Ist der Weg rein?

BLONDE
Komm nur, komm! Der Bassa ist wieder zurück. Und meinem Alten habe ich eben den Kopf ein bischen gewaschen. Was hast du denn?

PEDRILLO
O Neuigkeiten, Neuigkeiten, die dich entzücken werden.

BLONDE
Nun? hurtig heraus damit!

PEDRILLO
Erst, liebes Herzensblondchen, lass dir vor allen Dingen einen recht herzlichen Kuss geben: du weisst ja, wie gestohlnes Gut schmeckt.

BLONDE
Pfuy, pfuy! Wenn das deine Neuigkeiten alle sind -

PEDRILLO
Närrchen, mach darum keinen Lärm: der alte spitzbübische Osmin lauert uns sicher auf den Dienst.

BLONDE
Nun? und die Neuigkeiten? -

PEDRILLO
Sind, dass das Ende unsrer Sklaverey vor der Thüre ist.
er sieht sich sorgfältig um
Belmonte, Konstanzens Geliebter, ist angekommen; und ich hab' ihn unter dem Namen eines Baumeisters hier im Palast eingeführt.

BLONDE
Ah was sagst du? Belmonte da?

PEDRILLO
Mit Leib und Seele!

BLONDE
Ha! das muss Konstanze wissen!
will fort

PEDRILLO
Hör' nur, Blondchen, hör' nur erst: Er hat ein Schif hier in der Nähe in Bereitschaft, und wir haben beschlossen, euch diese Nacht zu entführen.

BLONDE
O allerliebst, allerliebst! Herzens-Pedrillo! das verdient einen Kuss. Geschwind, geschwind zu Konstanzen!

PEDRILLO
Halt nur, halt, und lass erst mit dir reden. Um Mitternacht kommt Belmonte mit einer Leiter zu Konstanzens Fenster, und ich zu dem deinigen; und dann gehts heidi davon!

BLONDE
O vortreflich! Aber Osmin?

PEDRILLO
Hier ist ein Schlaftrunk für den alten Schlaukopf, den misch ihm fein manierlich ins Getränke; verstehst du? Ich habe dort auch schon ein Fläschchen angefüllt. Geht's hier nicht, wird's dort wohl gehen.

BLONDE
Sorg' nicht für mich! - Aber kann Konstanze ihren Geliebten nicht sprechen?

PEDRILLO
Sobald es vollends finster ist, kommt er hier in Garten. Nun geh' und bereite Konstanzen vor; ich will hier Belmonten erwarten. Leb wohl, Herzchen; leb wohl!

BLONDE
Leb wohl, guter Pedrillo! Ach, was werd ich für Freude anrichten!

English Libretto or Translation:

PEDRILLO
Pst, pst! Blonda! Is the coast clear?

BLONDA
What have you got?

PEDRILLO
News which will delight you.

BLONDA
Well? Quickly, out with it!

PEDRILLO
Belmonte has arrived, and I have introduced him into the palace under the guise of an architect. He has a ship close by and we have decided to carry you off this very night.

BLONDA
How splendid? But Osmin?

PEDRILLO
Here is a sleeping draught for the old slyboots; I'll put it in his drink. Now go and prepare Constanza, I will wait here for Belmonte.

BLONDA
Oh, what happiness I shall bring her!