Heil dir Prinz!

Opera details:

Opera title:

Die Zauberflöte

Composer:

Wolfgang Amadeus Mozart

Language:

German

Synopsis:

Die Zauberflöte Synopsis

Libretto:

Die Zauberflöte Libretto

Translation(s):

English

Duet details:

Type:

duet

Role(s):

Priest / Papageno

Voice(s):

Baritone

Act:

2.08b

Previous scene: Jungling!
Next scene: Alles fühlt der Liebe Freuden

Libretto/Lyrics/Text:

SPRECHER
Heil dir, Jüngling! dein standhaft männliches Betragen hat gesiegt. Zwar hast du noch manch rauhen und gefährlichen Weg zu wandern, den du aber durch Hülfe der Götter glücklich endigen wirst. - Wir wollen also mit reinem Herzen unsere Wanderschaft weiter fortsetzen.
er giebt ihm den Sack um
So! nun komm.
ab

ZWEYTER PRIESTER
Was seh' ich! Freund, siehe auf! wie ist dir?

PAPAGENO
Ich lieg' in einer Ohnmacht!

ZWEYTER PRIESTER
Auf! Sammle dich und sey ein Mann!

PAPAGENO
sieht auf
Aber sagt mir nur meine lieben Herren, warum muss ich denn alle die Qualen und Schrecken empfinden? - Wenn mir ja die Götter eine Papagena bestimmten, warum denn mit so vielen Gefahren sie erringen?

ZWEYTER PRIESTER
Diese neugierige Frage mag deine Vernunft dir beantworten. Komm! meine Pflicht heischt dich weiter zu führen.
er giebt ihm den Sack um

PAPAGENO
Bey so einer ewigen Wanderschaft möcht einem wohl die Liebe auf immer vergehen.
ab

English Libretto or Translation:

SPEAKER
Tamino! Your steadfastness has triumphed. But you will have many a hard and dangerous path to tread! - Come then!

SECOND PRIEST
Stand up, Papageno! - What are you doing there?

PAPAGENO
Sh!
I'm lying in a faint!

SECOND PRIEST
Up! Pull yourself together, and we'll go on to further trials.

PAPAGENO
But if the gods have ordained a Papagena for me, why do I have to go through so many dangers to win her?

SECOND PRIEST
Come! - My duty is only to lead you the way for you!