Zum Leiden bin ich auserkoren

Opera details:

Opera title:

Die Zauberflöte

Composer:

Wolfgang Amadeus Mozart

Language:

German

Synopsis:

Die Zauberflöte Synopsis

Libretto:

Die Zauberflöte Libretto

Translation(s):

English

Aria details:

Type:

aria

Role(s):

The Queen of the Night

Voice(s):

Soprano

Act:

1.09

Previous scene: O zittre nicht mein lieber Sohn
Next scene: Ist es denn auch Wirklichkeit

Libretto/Lyrics/Text:

KÖNIGINN
O zittre nicht, mein lieber Sohn!
Du bist unschuldig, weise, fromm;
Ein Jüngling, so wie du, vermag am besten,
Dies tief betrübte Mutterherz zu trösten.

Zum Leiden bin ich auserkohren;
Denn meine Tochter fehlet mir,
Durch sie ging all mein Glück verloren -
Ein Bösewicht entfloh mit ihr.
Noch seh' ich ihr Zittern
Mit bangem Erschüttern,
Ihr ängstliches Beben
Ihr schüchternes Leben.
Ich musste sie mir rauben sehen,
Ach helft! war alles was sie sprach:
Allein vergebens war ihr Flehen,
Denn meine Hülfe war zu schwach.

Du wirst sie zu befreyen gehen,
Du wirst der Tochter Retter seyn.
Und werd ich dich als Sieger sehen,
So sey sie dann auf ewig dein.

English Libretto or Translation:

QUEEN OF THE NIGHT
Oh, do not tremble, my dear son!
You are guiltless, wise, and pious.
A young man like you is best able
to comfort the deeply distressed heart of a mother.

Suffering is my lot,
for my daughter is not with me.
Through her I have lost all my happiness;
a villain made off with her.
I still see her trembling
with alarm and shock,
quivering with anxiety,
struggling timidly.
I had to see her stolen from me,
"Ah help!" was all she said;
but her pleading was in vain,
for my aid was too feeble.
You will go to free her,
you will be the rescuer of my daughter.
And if I see you as victor,
then may she be yours for ever.