Ein Greis ist mir im Traum erschienen

Opera details:

Opera title:

Der Zigeunerbaron

Composer:

Johann Strauss jr

Language:

German

Synopsis:

Der Zigeunerbaron Synopsis

Libretto:

Der Zigeunerbaron Libretto

Translation(s):

Not entered yet.

Trio details:

Type:

trio

Role(s):

Sándor Barinkay / Saffi / Czipra

Voice(s):

Tenor / Soprano / Mezzo-Soprano

Act:

2.02

Previous scene: Mein Aug bewacht bei Tag und Nacht
Next scene: Ha! seht es winkt

BUMBRY/GEDDA/CVERJIC "ZIGEUNERBARON"-1969 Terzett 2.AKT

Singer(s): Biserka Cvejić Nicolai Gedda Grace Bumbry

Johann Strauss. "DER ZIGEUNERBARON" 2.AKT /
GRACE BUMBRY, Saffi / NICOLAI GEDDA, Barinkay / BISERKA CVEJIC, Czipra /
"Mein Aug' bewacht bei Tag und Nacht"... Ein Greis ist mir im Traum erschienen"..."Seht, es winkt, es blinkt"... / München 1969. /

Nr. 8 - Terzett
Czipra. Saffi. Barinkay.
..........
BARINKAY
"In dieser Nacht
Voll herrlicher Pracht
Hab' ich gar traut
Mein Lieb Dich erschaut;
Der Mondenschein,
So silbern und rein,
Umfloss Dein Bild
So lieblich und mild -
Bezaubert war ich ganz und gar,
Ein Märchen scheint's und dennoch wahr
Dies Engelsgesicht,
Dies üppige Haar,
Dies Auge voll Licht,
Dies Lippenpaar,
Der küssende Mund,
Der wogende Leib -
Auf dem Erdenrund
Das herrlichste Weib!
Mein - mein bleib immerdar!
Ich will Dich lieben treu und wahr,
Ja, lieben treu und wahr!
SAFFI
Noch einmal diese Worte sprich,
Die so mein junges Herz entzückt!
Wie Morgentau durchrieselt's mich
Der das schmachtende Feld erquickt.
O Glück, das ich kaum fassen kann.
Du herrlicher, geliebter Mann! Ah!
BARINKAY UND SAFFI
So Blick in Blick
Und Mund an Mund -
O seliges Glück!
O wonnige Stund!
Und Arm in Arm
So innig und warm -
Welch' himmlische Lust!
Durchwogt meine Brust!
Mein - mein - mein auf immerdar:
Es ist wie ein Märchen, doch so wahr!

Nr. 9 - Terzett
SAFFI
Ein Greis ist mir im Traum erschienen
Dir ähnlich an Gestalt und Mienen.
Als ich ihn sah, da fiel mir ein,
Das könnte nur Dein Vater sein!
Er trat an mich heran
Und sprach sodann:
An jenem Platz
Wo traut beim Schatz
Zuerst der junge Gutsherr ruht,
Da liegt,
Dem fremden Blick verborgen, Geld und Gut
So mag der junge Freier
Im alten Turmgemäuer
Nur heben einen Marmorstein,
Und reich wie Krösus wird er sein.´
BARINKAY Solch' einen Traum, den lob ich mir!
SAFFI UND CZIPRA Der zerfall'ne Turm - steht hier!
BARINKAY
(Saffi an sich ziehend)
Der Traum ist wahr!
Den Schatz - den Schatz -
Ich hab ihn schon,
Das ist doch sonnenklar.
SAFFI Tu, was Dir mein Traum gebeut!
BARINKAY Aber Kind, sei doch gescheut ...
SAFFI UND CZIPRA Was ist riskiert, wenn man's probiert?
BARINKAY
Was ist riskiert, wenn man's probiert?
Da wird der Teufel klug daraus
Hahahaha -
Ein Stein sieht wie der andere aus!
Hahaha -
SAFFI UND CZIPRA
Ei, ei, er lacht
Mir scheint, er glaubt uns nicht.
Fürwahr, er macht
Ein zweifelndes Gesicht!
Doch was bei Nacht
Ein schöner Traum verspricht -
Das sei vollbracht
Wir sind darauf erpicht -
Bevor noch wach
Hier die Ziegeunerschaar.
Ja nach und nach
Wird Alles offenbar,
Und was er jetzt nicht glauben will,
Wird Alles wahr!
Darum nur klopfe, klopfe, klopfe, klopfe
Klopf auf jeden Stein.
Klopfe, klopfe, klopfe, klopfe -
's wird Dich nicht gereu'n
Klopfe bis der Hammer trifft,
Den Marmorstein!
---------
BARINKAY
Da klingt es hohl!!
Ich glaube wohl
Den krieg' ich los!
Ha - 's ist grandios!!
ALLE DREI
Der Schatz!! Der Schatz!!
Seht dies Gefunkel - diese Pracht
Ei, wer hätte das gedacht!! Ah!

Schatz-Walzer - Terzett
SAFFI, BARINKAY UND CZIPRA
Ha seht, es winkt,
Es blinkt,
Es klingt!
Ach unsern Blicken
Welch' ein Entzücken!
Seht hier das Gold,
Es rollt.
So hold!
Lasst seinem Rauschen
Fröhlich uns lauschen,
Da sich vollzogen,
Was wir gewollt!
........
Ha seht, es winkt,
Es blinkt
Es klingt!
Ach unser'n Blicken
Welch' ein Entzücken!
Seht hier das Gold,
Es rollt
So hold!
Da sich vollzogen
Was wir gewollt!
.......
Ha seht - es winkt,
Es klingt,
Es blinkt!
Ach unser'n Blicken
Welch' ein Entzücken.
Seht hier das Gold,
Es rollt
So hold!
Hier sind die Schätze,
Die wir gewollt!"

Watch videos with other singers performing Ein Greis ist mir im Traum erschienen:

Libretto/Lyrics/Text/Testo:

SAFFI
Ein Greis ist mir im Traum erschienen
Dir ähnlich an Gestalt und Mienen.
Als ich ihn sah, da fiel mir ein,
Das könnte nur Dein Vater sein!
Er trat an mich heran
Und sprach sodann:
An jenem Platz
Wo traut beim Schatz
Zuerst der junge Gutsherr ruht,
Da liegt,
Dem fremden Blick verborgen, Geld und Gut
So mag der junge Freier
Im alten Thurmgemäuer
Nur heben einen Marmorstein,
Und reich wie Krösus wird er sein.´

BARINKAY
Solch' einen Traum, den lob ich mir!

SAFFI UND CZIPRA
Der zerfall'ne Thurm - steht hier!

BARINKAY
Saffi an sich ziehend
Der Traum ist wahr!
Den Schatz - den Schatz -
Ich hab ihn schon,
Das ist doch sonnenklar.

SAFFI
Thu, was Dir mein Traum gebeut!

BARINKAY
Aber Kind, sei doch gescheut ...

SAFFI UND CZIPRA
Was ist riskirt, wenn man's probirt?

BARINKAY
Was ist riskirt, wenn man's probirt?
Da wird der Teufel klug daraus
Hahahaha -
Ein Stein sieht wie der andere aus!
Hahaha -

SAFFI UND CZIPRA
bei Seite
Ei, ei, er lacht
Mir scheint, er glaubt uns nicht.
Fürwahr, er macht
Ein zweifelndes Gesicht!
Doch was bei Nacht
Ein schöner Traum verspricht -
Das sei vollbracht
Wir sind darauf erpicht -
Bevor noch wach
Hier die Ziegeunerschaar.
Ja nach und nach
Wird Alles offenbar,
Und was er jetzt nicht glauben will,
Wird Alles wahr!
Zu Barinkay
Darum nur klopfe, klopfe, klopfe, klopfe
Klopf auf jeden Stein.

BARINKAY
Ihr wollt es - - gut, so mag es sein!
Ich klopfe, klopfe, klopfe, klopfe,
Einer, muss es sein!
Ich klopf' auf jeden Stein!

SAFFI UND CZIPRA
Klopfe, klopfe, klopfe, klopfe,
Es wird Dich nicht gereu'n -

BARINKAY
Ich klopfe - was wird's denn sein!

SAFFI UND CZIPRA
Ja klopfe, bis der Hammer trifft
Den Marmorstein!

BARINKAY
Bis ich find' den Marmorstein!

SAFFI UND CZIPRA
bei Seite
Nur Scherz und Spiel
Scheint's, was uns hier bewegt
Doch ist gar viel,
Was sich darinnen regt,
Und mein Gefühl
Mein Herz, das freudig schlägt,
Sagt, dass dem Ziel
Es uns entgegenträgt, -
Dem höchsten Glück
Ach wie beneidenswerth,
Seitdem zurück
Er wieder ist gekehrt
Zu den Zigeunern
Und zum heimatlichen Herd -
Drum ...
Zu Barinkay
Klopfe, klopfe, klopfe, klopfe -
's wird Dich nicht gereu'n
Klopfe bis der Hammer trifft,
Den Marmorstein!

BARINKAY
Da klingt es hohl!!
Ich glaube wohl
Den krieg' ich los!
Ha - 's ist grandios!!

ALLE DREI
Der Schatz!! Der Schatz!!
Seht dies Gefunkel - diese Pracht
Ei, wer hätte das gedacht!! Ah!

English Libretto or Translation:

Not entered yet.