Es gibt ein Reich wo alles reis ist

Opera details:

Opera title:

Ariadne auf Naxos

Composer:

Richard Strauss

Language:

German

Synopsis:

Ariadne auf Naxos Synopsis

Libretto:

Ariadne auf Naxos Libretto

Translation(s):

Not entered yet.

Aria details:

Type:

aria

Role(s):

Ariadne

Voice(s):

Soprano

Act:

1

Previous scene: So war es migt Pagliazzo
Next scene: Lieben Hassen Hoffen Zagen

YouTube movie:

No youtube found that exactly matches aria, opera and composer.

Libretto/Lyrics/Text/Testo:

ARIADNE 
Es gibt ein Reich,
Wo alles rein ist :
Es hat auch einen Namen :
Totenreich.
Hier ist nichts rein!
Hier kam alles zu allem.
 
Bald aber naht ein Bote,
Hermes heißen sie ihn.
Mit seinem Stab 
regiert er die Seelen :
Wie  leichte Vögel,
Wie welke Blätter
Treibt er sie hin.
 
Du schöner, stiller Gott!
Sieh! Ariadne wartet!
Ach, von allen wilden Schmerzen
Muß das Herz gereinigt sein;
Dann wird dein Gesicht mir nicken,
Wird dein Schritt vor meiner Höhle,
Dunkel wird auf meinen Augen
Deine Hand auf meinem Herzen sein.
In den schönen Feierkleidern,
Die mir meine Mutter gab,
Diese Glieder werden bleiben,
Stille Höhle wird mein Grab.
Aber lautlos meine Seele
Folget ihrem neuen Herrn,
Wie ein leichtes Blatt im Winde
Folgt hinunter, folgt so gern.
 
Dunked wird auf meinen Augen
Und in meinem Herzen sein
Diese Glieder werden bleiben
Schön geschmückt und ganz allein!
 
Du wirst mich befreien,
Mir selber mich geben,
Dies lastende Leben
Du nimm es von mir. 
An dich werd' ich mich ganz verlieren,
Bei dir wird Ariadne sein.
 

English Libretto or Translation:

ARIADNE 
There is a kingdom
where everything is pure.
It also has a name:
Kingdom of Death.
Here, nothing is pure!
Here, everything is finished!
 
However, soon a messenger approaches,
they call him Hermes.
With his staff,
he rules souls.
like lightweight birds,
like dry leaves,
he drives them on.
 
You beautiful, quiet god!
See, Ariadne awaits!
Ah, from all savage pain
this heart must be purified.
Then will your face be bowed over me,
your step before my cave.
Darkness upon my eyes,
and your hand will be upon my heart.
In the beautiful festival gowns,
which my mother gave me,
these limbs will remain.
Quiet cave will be my grave.
but soundlessly, my soul
follows her new master.
Like a light leaf in the wind
follows downward, follows so gladly.
 
Darkness will be upon my eyes,
and within my heart,
these limbs will remain
beautiful adorned and all alone!
 
You will free me,
will give myself back to me,
this burdensome life
take it from me!
In you will I lose myself entirely,
with you will Ariadne be!
 
 
Translation by: Marc Verzatt